Trusted Shops Guarantee

Magic Cake: So leicht backt man Zauberkuchen

Einfache Zutaten, köstliches Ergebnis: der Magic Cake bezaubert Backfans auf der ganzen Welt. Wie der Zauberkuchen gelingt, zeigt WIE EINFACH!.

Magic Cake: So leicht backt man Zauberkuchen
Foto: iStockphoto

Schluss mit komplizierten Rezepten und stundenlangen Vorbereitungen in der Küche. Es gibt einen einfachen Weg zum perfekten Kuchengenuss: Der Magic-Cake. Er kursiert vor allem in England und den USA seit einiger Zeit durch das Internet und findet immer mehr Fans. Das Besondere an dem magischen Kuchen: Aus einem relativ schlichten Grundteig entstehen im Ofen wie von Zauberhand drei unterschiedliche Schichten. Eine etwas kompaktere Masse am Boden, eine puddingsartige Creme in der Mitte und eine luftige, leicht knusprige Kruste on Top.

Zauberkuchen: Das Geheimnis der drei Schichten


Wie aber wird aus einem sehr flüssigen Teig nach nur 60 Minuten bei knapp 160 Grad so ein süßes Kunstwerk? Hier gelten ganz einfache physikalische Gesetze. Da der Kuchen bei relativ niedrigen Temperaturen gebacken wird, sinkt die etwas schwerere Eigelbcreme an den Boden der Form und wird durch die Unterhitze zu einer eher kompakten, einem Pfannkuchen ähnlichen Masse verbacken. Der leichte Eischnee hingegen verbindet sich mit dem Mehl und wird durch die Oberhitze zu einer Biskuitkuchenschicht. In der Mitte des Cakes, etwas entfernter von den Hitzequellen, bleibt eine cremige Schicht erhalten.

Abwechslung mit Vanille, Schoko oder Beeren


Ungeduldige Naschkatzen gönnen sich schon ein ofenwarmes Stück und fühlen sich ein wenig an Pfannkuchen und die Füllung von Pastel de Nata erinnert. Das beste Ergebnis erzielt man, wenn man den ausgekühlten Kuchen noch einige Zeit im Kühlschrank kalt stellt. Es gibt mittlerweile verschiedenste Zauberkuchenrezepte. Der Grundteig kann durch fruchtige oder schokoladige Extras aufgepeppt werden. Wichtig dabei: Nur die Hälfte des Teiges in die Backform geben, dann Extrazutaten wie Beeren, Nüsse oder Schokosplitter zufügen und den restlichen Teig darauf verteilen. WIE EINFACH!-Tipp: Da der Teig sehr flüssig ist, sollte die Kuchenform auslaufsicher sein, damit man anschließend nicht den Backofen reinigen muss.

Magic Cake Rezepte: Die machen Appetit!











Das Grundrezept



Zutaten für eine Springform (24 cm Durchmesser)
500 ml Milch
125 g Butter
4 Eier (Raumtemperatur!)
130 g Puderzucker
20 g Kokosblütenzucker
1 Päckchen Vanillezucker
120 g Mehl
1 Prise Salz
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:
Backofen auf 160 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Milch in einem Topf leicht erwärmen, Butter zufügen und schmelzen lassen. Eier trennen. Eiweiß sehr steif schlagen. Eigelbe, Puderzucker, Kokosblütenzucker und Vanillezucker cremig rühren. Warme Milch mit Butter nach und nach unterrühren. Mehl und Salz unter Rühren zufügen.

2. Eischnee portionsweise so unterheben, dass noch kleine Eiweißflocken zu sehen sind. Dann den Teig sofort in eine auslaufsichere (!), gut gefettete Form geben und 5 Minuten ruhe lassen. Den Teig bei 160 Grad Ober- und Unterhitze 60 Minuten backen. Wenn der Kuchen goldbraun ist und in der Mitte nur noch leicht wackelt, darf er aus dem Ofen genommen werden. Wichtig: Erst 30 Minuten abkühlen lassen, dann mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Vorm Servieren kann man die Stücke nach Belieben noch mit etwas Puderzucker bestäuben.

WIE EINFACH!-Tipp: Ergänzen Sie das Rezept mit 100 Gramm frischen Beeren z. B. Brom-,Blau-, Stachel- oder Himbeeren. Wer Zitrone lieber mag, rührt zur Eigelbmasse nach dem Zufügen der warmen Milch-Butter noch den Saft einer kleinen Zitrone dazu.




Das könnte Sie auch noch interessieren:



Gesund und natürlich backen: clean baking

Exotische Früchte


Von Inga Paulsen

PRODUKTEMPFEHLUNGEN



NEWSLETTER ABONNIEREN
News-Update
Lassen Sie sich inspirieren


Mit den Wie Einfach! News erhalten Sie clevere Tipps, tolle Ideen, Infos zu Rabattaktionen und neuen Produkten.
Jetzt anmelden und 5 € Gutschein sichern!

E-Mail


NACH OBEN
NACH OBEN


© WIE EINFACH 2017
Trusted Shops Guarantee
 
Trusted Shops Seller: www.wieeinfach.de 4.61 /  5.00   (340) Bewertungen