Pita mit Lamm: Blitzschnell und super lecker!

Für diese würzige Pita mit Lamm brauchen Sie nur wenige Zutaten und wenig Zubereitungszeit. So bleibt genügend Zeit, die Ostertage zu genießen!
Pita mit Lamm: Blitzschnell und super lecker! Pita mit Lamm: Blitzschnell und super lecker! Pita mit Lamm: Blitzschnell und super lecker!
Fotos: Wolfgang Schardt
Am Ostersonntag wird in vielen Familien ein Festessen serviert. Falls Sie in diesem Jahr mal Appetit auf etwas Anderes als den traditionellen Osterschinken, Lammbraten oder Osterbrunch haben, hätten wir da eine Idee. Unsere Pita mit Lamm und Minz-Joghurt lässt sich im Handumdrehen zubereiten und schmeckt unglaublich gut! Wir wünschen frohe Ostertage und natürlich guten Appetit!

Pita Zutaten für 4 Personen


4 Knoblauchzehen
1 kleine rote Chilischote
800 Gramm Lammfilet
2 EL Olivenöl
100 Gramm Salatgurke
2 Frühlingszwiebeln
2 Tomaten
1-2 Bund frische Minze
200 Gramm Joghurt (3,5 Prozent Fett)
Meersalz, Pfeffer
4 kleine Pita Brote

So geht's:


1. Knoblauch schälen, fein hacken, Chili längsseits halbieren, Kerne entfernen, fein hacken, Lammfilet in Streifen schneiden. Mit einem Esslöffel, Knoblauch und Chili vermengen, kurz ziehen lassen.

2. Gurke entkernen, klein würfeln. Tomate würfeln. Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Minze waschen, trocken schleudern und hacken. Joghurt mit Gemüse und der Hälfte der Minze verrühren.

3. Pita Brote nach Packungsanleitung im Ofen aufbacken. Pfanne erhitzen. Mariniertes Filet in die heiße Pfanne geben und fünf Minuten rundherum kräftig anbraten. Mit Meersalz und restlicher Minze würzen.

4. Pita Brote aufschneiden. In die Öffnung der Brote etwas Joghurt-Gemüse-Mix und die Lammfilet-Streifen verteilen (wahlweise können Sie auch Rinderfilet nehmen). Sofort servieren und genießen. Guten Appetit!

WIE EINFACH!-Tipp: Für den großen Hunger halbieren Sie Vollkorn-Fladenbrote (sind etwas größer als Pita). Zum Fleisch und dem Joghurt-Gemüse-Mix passt auch frischer Rucola-Salat.