Trusted Shops Guarantee

Flecken entfernen leicht gemacht!

Oh Schreck, mal wieder ein Fleck! Kein Beinbruch! Schließlich lassen sich die meisten ganz easy mit Hausmitteln entfernen. Wir verraten, wie's geht!

Flecken entfernen leicht gemacht!
Foto: plainpicture/Joern Rynio

Oberste Regel, wenn mal etwas daneben gegangen ist: Frische Flecken lassen sich leichter entfernen als eingetrocknete. Daher möglichst schnell handeln! Und manchmal muss man genauso hartnäckig sein wie der Fleck und mehrere Male einweichen und waschen. Auf diese Weise geht es für gewöhnlich jedem Fleck an den Kragen.

Blut-Flecken entfernen
Ist Blut auf der Kleidung gelandet, sollte man diese schnellstmöglich in kaltem (nicht warmem oder heißem!) Wasser einweichen. Ist der Fleck schon angetrocknet, wird das Kleidungsstück ebenfalls erst in kaltem Wasser eingeweicht und die Stelle dann mit Backpulver oder einer aufgebröselten Aspirin-Tablette bedeckt. Anschließend wie gewohnt waschen.

Fett-und Ölflecken entfernen
Klingt fast zu einfach, aber Fett-und Ölflecken rückt man wie schmutzigem Geschirr zu Leibe: mit Spülmittel. Das hat nämlich eine enorme Fettlösekraft. Vor dem Waschen auf den Fleck träufeln, kurz einwirken lassen und ab in die Waschmaschine. Ist danach noch etwas zu sehen, kann Backpulver helfen. Mit dem Finger den noch feuchten Fleck einreiben, nach dem Trocknen Überreste mit einer Kleiderbüste entfernen.

Filzstift- und Kugelschreiber-Flecken entfernen
Ein Fleckenteufel-Tipp, der vor allem Eltern erfreuen wird: Ist der Filzstift mal wieder auf dem Shirt gelandet, braucht man den Fleck nur mit Haarspray einzusprühen, kurz einwirken lassen (ca. 20 Minuten) und dann mit warmem Wasser auswaschen. Und auch für Kugelschreiber- und Tintenflecken gibt es eine Lösung: Milch! Die Kleidung über Nacht in ein reines Milchbad legen, dann in die Waschmaschine stecken.

Wachs-Flecken entfernen
Wachs tropft gerne mal auf Kleidung, Teppiche und Sofas. Am einfachsten entfernt man es, indem man die Rückseite in heißes Wasser tunkt und von vorne das flüssige Wachs mit einem Küchentuch aufsaugt. Geht bei Teppichen oder Sofas natürlich nicht! Hier wird ein Löschpapier auf den Fleck gelegt und dann mit einem Bügeleisen oder Föhn erwärmt. Sollten auf Textilien Wachsrückstände zu sehen sein, diese am besten bei höchstmöglicher Temperatur waschen.

Rotwein-Flecken entfernen
Rotwein-Flecken sind gefürchtet, weil sie als besonders hartnäckig gelten. Weißwein, den man auf den frischen Fleck gibt, hilft tatsächlich. Viel preisgünstiger ist jedoch klares, kaltes Wasser. Und ja, auch der berühmte Trick mit dem Salz funktioniert. Besonders gut übrigens, wenn man zuvor noch ein wenig Zitronensäure auf den Fleck träufelt. Das funktioniert aber natürlich nur bei farbechten Textilien.

Kaugummi-Flecken entfernen
Kaugummi muss fest sein, damit man ihn entfernen kann. Und dazu braucht es Kälte. Textilien legt man daher einfach ins Gefrierfach und kratzt das Kaugummi nach dem Erhärten ab. Ganz hartnäckige Reste lassen sich auch mit Spiritus oder Benzin abreiben. Da Teppiche und Sofas leider nicht ins Gefrierfach passen, kann man Kaugummi-Flecken hier mit einem Vereisungsspray aus der Sportmedizin abkühlen und dann entfernen.

Flecken von Tomaten entfernen
Auf Tomaten-Flecken sollte man nicht herumreiben. Stattdessen hält man das Kleidungsstück so, dass der Fleck in einer Mulde liegt. In die gibt man dann kohlensäurehaltiges Mineralwasser - am besten ein Gefäß unterstellen. Anschließend wie gewohnt waschen.

Extra-Tipp: Karaffen oder Vasen mit engen Hälsen lassen sich oft nur schwer reinigen. Mit dem magnetischen Fleckentferner von Cuisipro wird das Reinigen von schmalen Gefäßen zum Kinderspiel.


Von Jana Gloistein

PRODUKTEMPFEHLUNGEN



NEWSLETTER ABONNIEREN
News-Update
Lassen Sie sich inspirieren


Mit den Wie Einfach! News erhalten Sie clevere Tipps, tolle Ideen, Infos zu Rabattaktionen und neuen Produkten.
Jetzt anmelden und 5 € Gutschein sichern!

E-Mail


NACH OBEN
NACH OBEN


© WIE EINFACH 2017
Trusted Shops Guarantee
 
Trusted Shops Seller: www.wieeinfach.de 4.62 /  5.00   (328) Bewertungen