Trusted Shops Guarantee

Geld sparen mit 5 einfachen Steuertipps

Die Steuererklärung abzugeben, gehört zu den wirklich unbeliebten To Dos. Wir haben 5 einfache Steuertipps, mit denen Sie auch noch Geld sparen können.

Geld sparen mit 5 einfachen Steuertipps
Foto: plainpicture/Lubitz + Dorner

Wenn uns zu Beginn des Jahres die Einkommenssteuererklärung blüht, haben wir plötzlich lauter andere wichtige Dinge zu tun. Die Wohnung putzen oder die beste Freundin anrufen zum Beispiel. Allein der Gedanke an das Papierchaos, das wir uns mit all den Quittungen, Belegen und Rechnungen angezüchtet haben, lässt uns meist ohnmächtig in Schockstarre verharren. Und einen weiten Bogen machen um das Eizentrum des Unbehagens, den Schreibtisch.

Immer locker bleiben, raten Experten. Mit den leicht umsetzbaren Steuertipps unserer Aufräumexpertin Christa Beer etwa können Sie lästige Suchaktionen sicher vermeiden. Und das Beste daran? Wer alles richtig macht, kann auch noch Geld sparen und wird mit einer höheren Steuererstattung belohnt.

1. Steuertipp
"Es ist sicher nicht die schönste Lektüre, aber lesen Sie sich die Steuererklärung für das letzte Jahr gut durch", sagt Christa Beer. Das hilft, sich zu erinnern, welche Unterlagen Sie an das Finanzamt weiterleiten sollten. Ebenso rät sie zur genauen Durchsicht des Steuerbescheids. "So wird schnell klar, welche Belege das letzte Mal gefehlt haben oder welche im Original eingereicht werden müssen."

2. Steuertipp
Für kleine Erfolgserlebnisse hilft eine Checkliste. So macht die Arbeit Spaß, denn Sie können Punkt für Punkt abhaken. Christa Beer empfiehlt folgende Punkte zu berücksichtigen: Einnahmen, Steuerbescheinigung der Bankkonten, Betragsnachweise der Versicherungen, Spendenquittungen, Ausgaben für Handwerker oder Dienstleistungen im Haushalt, Fortbildung, Krankheitskosten, Kinderbetreuungskosten, Schulgeld, Werbungskosten, Immobilie.

3. Steuertipp
Auch ein Themenordner macht Sinn. "Besorgen Sie sich einen schmalen Ordner, ein Register mit 10 Taben, also Trennkarten, ein leeres Blatt Papier, auf dem Sie auf der linken Seite die Zahlen 1-10 gleichmäßig verteilt untereinander schreiben", rät Christa Beer. Das Papier dient als Deckblatt und Orientierungshilfe, wenn Sie den Ordner aufschlagen.

4. Steuertipp
"Gehen Sie mit raschem Finger durch Ihre Unterlagen und sortieren Sie die Belege in die Kategorien, die Sie angelegt haben", sagt Christa Beer. Fehlen Belege oder Unterlagen, ist das nicht weiter tragisch. Alles ist wiederbeschaffbar.

5. Steuertipp
Einige Belege fehlen? Schauen Sie in Ihre Kontoauszüge - ohnehin sind diese die perfekte Grundlage für die Zusammenstellung der Unterlagen. "Sie geben Auskunft, an wen und wann welcher Betrag ging", sagt Christa Beer. Vielen fällt bei der Durchsicht seiner Abbuchungen noch eine Anschaffung auf, die er längst vergessen hatte - und schon erhöht sich mit ein wenig Glück der Betrag der Steuerrückerstattung.


Von Ina Brzoska

PRODUKTEMPFEHLUNGEN



NEWSLETTER ABONNIEREN
News-Update
Lassen Sie sich inspirieren


Mit den Wie Einfach! News erhalten Sie clevere Tipps, tolle Ideen, Infos zu Rabattaktionen und neuen Produkten.
Jetzt anmelden und 5 € Gutschein sichern!

E-Mail


NACH OBEN
NACH OBEN


© WIE EINFACH 2017
Trusted Shops Guarantee
 
Trusted Shops Seller: www.wieeinfach.de 4.65 /  5.00   (355) Bewertungen