Trusted Shops Guarantee

Natron: Ein Pulver mit großer Wirkung

Warum Chemiekeulen verwenden, wenn's auch natürlich geht? Natron schont die Umwelt, ist nicht giftig und kann vielseitig eingesetzt werden. Wir zeigen, was das weiße Pulver alles drauf hat.

Natron: Ein Pulver mit großer Wirkung
Foto: plainpicture/Elektrons 08

1. Natron neutralisiert Gerüche
Müffeln die Schuhe, das Katzenklo oder der Mülleimer? Natron hilft! Einfach ein wenig Natron über Nacht einstreuen und am nächsten Morgen wegschütten. Ist Streuen schwierig, z.B. im Kühlschrank, einfach eine Schüssel mit Natron über Nacht an den Ort des Müffelns stellen.

2. Natron als Duftspray
Wem Natron alleine nicht reicht, kann sich sein eigenes Duftspray zusammenmischen: Einen Teelöffel Natron mit einem Teelöffel Zitronensaft und zwei Tassen heißem Wasser vermischen. Das Gemisch in eine Sprühflasche füllen und bei Bedarf als Raumerfrischer verwenden.

3. Natron bei verschmutzter Kleidung
Natron dient auch als Fleckentferner. Dazu drei Teile des Pulvers mit einem Teil Wasser vermischen. Die Paste auf den Fleck geben, ein wenig einreiben und nach einer Stunde auswaschen. Bei empfindlichen Kleidungsstücken am besten vorab an einer nicht sichtbaren Stelle testen.

4. Natron als Scheuermittel
Die oben beschriebene Fleck-Weg-Paste eignet sich übrigens auch hervorragend, um Bad und Küche zu schrubben. Gerade schwierig zu reinigende Flächen wie Fliesenfugen werden so wieder blitzeblank.

5. Natron zum Reinigen von Backöfen und Töpfen
Hartnäckige Verschmutzungen im Backofen bekommt man mit einem Gemisch aus Natron und Wasser wieder sauber. Beides in einem Verhältnis 1:1 mischen, auf die betroffenen Stellen geben und über Nacht einwirken lassen. Am nächsten Morgen lassen sich die Krusten mit einem Schwamm ganz easy entfernen. Bei angebrannten Töpfen kocht man in diesem am besten einen Liter Wasser mit einem Esslöffel Natron auf - so lösen sich die schwarzen Stellen, die sich dann wegwischen oder je nach Verschmutzungsgrad abschaben lassen.

6. Trinkflaschen mit Natron reinigen
Manche Gefäße wie z. B. Trinkflaschen oder auch Kaffee- oder Teekannen sind nur sehr schwer zu reinigen. Auch hier hilft Natron. Einen Esslöffel des weißen Pulvers einfüllen, mit kochendem Wasser aufgießen, abkühlen lassen und ausspülen. So verschwinden alle Beläge. Bei hartnäckigen Verschmutzungen über Nacht einwirken lassen.

7. Natron bei verstopften Abflüssen
Ganz allein schafft Natron verstopfte Abflüsse nicht zu beseitigen. In Verbindung mit Essig wird aus dem weißen Pulver aber eine Wunderwaffe. Dazu erst zwei Esslöffel Natron in den Ausguss geben, und eine halbe Tasse Essig hinterher gießen. Es schäumt und blubbert rund eine Viertelstunde - anschließend einfach mit Wasser hinterherspülen.

8. Natron in der Waschmaschine
Gerade keinen Weichspüler zur Hand? Kein Problem: Einen Esslöffel Natron mit ins Waschmittel geben - das macht die Wäsche nicht nur schön weich, sondern auch noch strahlend sauber.

9. Natron zum Kochen
Natron macht die Wäsche weich, aber auch Hülsenfrüchte wie Erbsen, Linsen oder Bohnen. Einfach eine Prise weißes Pulver ins kochende Wasser geben und schon wird die Garzeit verkürzt. Angeblich soll es auch dafür sorgen, dass man nach dem Essen nicht so stark pupsen muss...

10. Natron bei Sodbrennen
Weniger Blähungen, mehr Aufstoßen: Natron hilft auch bei Sodbrennen. Allerdings wird bei der Neutralisation der Magensäure Kohlensäure freigesetzt. Aber nur kurz - danach geht es dem Magen wieder gut und auch das Aufstoßen hört auf. Entweder kann man sich Bullrichsalz aus der Apotheke oder Drogerie besorgen oder man trinkt eine Tasse Wasser mit zwei Messerspitzen Natron.

WIE EINFACH-Extra-Tipp

Bitte nicht verwechseln!
Natron und Soda werden gerne mal verwechselt. Das liegt zum einen daran, dass beide weiße Pulver sind und Natron auch als Back- oder Speisesoda bezeichnet wird. Soda wird zwar auch als Hausmittel eingesetzt - ist in seiner Wirkung aber viel stärker und kann nicht uneingeschränkt gegen Natron ausgetauscht werden. Daher bitte nicht verwechseln! Natron kann man im Supermarkt, der Apotheke oder der Drogerie kaufen - gängige Markennamen sind Kaiser Natron oder Bullrich Salz.


Von Jana Gloistein



NEWSLETTER ABONNIEREN
News-Update
Lassen Sie sich inspirieren


Mit den Wie Einfach! News erhalten Sie clevere Tipps, tolle Ideen, Infos zu Rabattaktionen und neuen Produkten.
Jetzt anmelden und 5 € Gutschein sichern!

E-Mail


NACH OBEN
NACH OBEN


© WIE EINFACH 2017
Trusted Shops Guarantee
 
Trusted Shops Seller: www.wieeinfach.de 4.61 /  5.00   (340) Bewertungen