Trusted Shops Guarantee

Schultüte selber basteln und füllen

Schultüte selber basteln leicht gemacht. Wir zeigen Ihnen 5 kreative DIY-Ideen und verraten Ihnen, womit Sie die Schultüte füllen können.

Schultüte selber basteln und füllen
Foto: pixabay

Im August und September ist es wieder soweit und die Einschulungen starten. Damit Sie Ihren Sprösslingen den Eintritt in diesen neuen, spannenden Lebensabschnitt - im wahrsten Sinne des Wortes - versüßen können, haben wir kreative DIY-Ideen für Sie gesammelt und verraten, wie Sie eine Schultüte selber basteln können und welche Geschenke in die Schultüte gehören.

5 kreative Ideen für DIY-Schultüten


Im Folgenden stellen wir 5 kreative Ideen für DIY-Schultüten vor, die wir auf Pinterest für Sie entdeckt haben.

1. DIY-Schultüte mit Malerband beklebt





Genial und vor allem super einfach umzusetzen: Einfach einen Schultütenrohling (70 cm) mit farbigen Krepppapier oder alternativ mit Masking Tape bekleben und nach Lust und Laune mit (Glitzer-)Moosgummi, Krepppapier, Federn etc. verzieren. Eine tolle Schritt-für-Schritt-Anleitung für eine hübsch verzierte Zuckertüte finden Sie hier.

2. Meerjungfrauen-Schultüte





Dieses DIY-Exemplar mutet wesentlich komplizierter an, als es ist: Der Meerjungfrauen-Effekt lässt sich nämlich ganz einfach mit farbigen Moosgummi erzeugen. Die genaue Bastel-Anleitung finden Sie in dem Pinterest-Post.

3. Raketen-Schultüte





Wetten Ihr Schützling wird sich raketenmäßig über diese DIY-Schultüte freuen? Alles was Sie benötigen, ist ein Schultütenrohling, Krepppapier, Fotokarton in diversen Farben, Draht, Bastelkleber und doppelseitiges Klebeband. Im Pinterest-Post steht, wie's geht!

4. DIY-Einhorn-Schultüte





Der Einhorn-Zauber hält ungebrochen: Dank des folgenden Tutorials ist es zum Glück ein Leichtes, eine zuckersüße Einhorn-Schultüte zu zaubern: Neben einem Schultütenrohling benötigen Sie Glitzertüll, Stoffblumen, Einhorn-Printables (siehe Anleitung), doppelseitiges Klebeband, Glitzerkleber, Masking Tape und Alleskleber.

5. Eiswaffel-Schultüte





Wer seinem Patenkind oder dem Geschwisterkind des frischgebackenen Grundschülers eine kleine Freude bereiten möchte, dürfte mit einer Eiswaffel-Schultüte alles richtig machen. Einfach eine Eiswaffel (evtl. eine extra große) mit Süßigkeiten wie Mäusespeck und essbaren Ketten füllen und anschließend mit Folie, Geschenkband sowie einem Geschenkanhänger dekorieren.

Weitere DIY-Inspirationen finden Sie in unserem Pinterest-Board kreative DIY-Schultüten.


Schultüte füllen - was kommt hinein?



Lernspielzeug wie Magnetbuchstaben, Schreibhefte, Weltkugel-Puzzle, Quartette etc. schlagen gleich zwei Fliegen mit einer Klappe - sie schenken dem Nachwuchs Beschäftigung sowie einen nachhaltigen Lerneffekt.

Spielzeug wie Puppen, Springseile, Spielfiguren etc. sind selbstverständlich auch erlaubt - sie werden die stolzen Schulanfänger garantiert glücklich machen.

Kleine Überraschungen wie Aufkleber, Tattoos und Schlüsselanhänger erfreuen die frischgebackenen Erstklässler ebenfalls. Eventuell haben sie auch einen praktischen Nutzwert.

Schulutensilien wie Federmäppchen, Lineal, Schere, Stifte, Brustbeutel, Brotdose und Trinkflasche sollten natürlich auch nicht fehlen.

Süßigkeiten wie Esspapier, Mäusespeck, Buchstabenkekse, Weingummi, Candy-Ketten, Lutschmuscheln und Brause sehen dekorativ aus und werden die Herzen Ihrer Kleinen garantiert höher hüpfen lassen.

Schöne DIY-Ideen zum Befüllen der Schultüte:



Alphabet aus bemalten Steinen
Es muss ja nicht immer gekauftes (Lern-)Spielzeug sein. Wie wär's beispielsweise mit einem DIY-Alphabet aus bemalten Kieselsteinen?




Motivierende Sprüche oder ein handgeschriebener Brief
Der neue Lebensabschnitt stellt Ihren Nachwuchs vor komplett neue Herausforderungen. Um den ABC-Schützen das Abenteuer Schule zu erleichtern (und eventuell vorhandene Ängste zu nehmen), können Sie auch motivierende Sprüche und Reime oder einen liebevollen, handgeschriebenen Brief in die Schultüte legen. Anbei ein Beispiel für einen motivierendes Gedicht:

Voller Freude - und ein bisschen bang -
erwartest Du den Schulanfang.
Doch bald vergehen die Stunden wie im Flug,
denn Lernen macht Spaß - und außerdem klug!


Selbstgemachtes Foto-Leporello
Ein weiteres tolles DIY-Geschenk zur Einschulung ist ein selbstgemachtes Leporello, das die bisherigen Lebensstationen des kleinen Schulanfängers abbildet. Auf die Weise können die Kids bildlich nachvollziehen, wie groß und "erwachsen" sie seit ihrer Geburt geworden sind.

Die wichtigste Regel lautet:Nicht übertreiben. Weniger ist oft mehr: Statt so viele, aufwendige und kostspielige Geschenke wie möglich in die Zuckertüte zu packen, sollten Sie sich lieber für ausgewählte Aufmerksamkeiten entscheiden, die im besten Fall sogar noch einen praktischen Nutzen erfüllen, wie etwa eine schöne Brotdosen oder lustige Radiergummis. Es geht nicht darum, andere Eltern zu übertrumpfen und die tollste Schultüte aller Zeiten zu kreieren, sondern eine, die zum Charakter und den Bedürfnissen Ihres Kindes passt.
Tipp: Damit kleine Geschwister nicht zu kurz kommen, sollte man für sie unbedingt auch eine Kleinigkeit in petto haben.


Von Lesley Sevriens


NACH OBEN
NACH OBEN


© WIE EINFACH 2018
Trusted Shops Guarantee
 
Trusted Shops Seller: www.wieeinfach.de 4.72 /  5.00   (234) Bewertungen