Trusted Shops Guarantee

Wir basteln uns eine iPad-Hülle aus Leder

Natürlich kann man sich eine iPad-Hülle kaufen. Aber selbstgemacht ist sie viel schöner. Wir zeigen, wie dieses Exemplar aus Leder gelingt.

Wir basteln uns eine iPad-Hülle aus Leder
Foto: Torsten Kollmer

Wir basteln uns eine iPad-Hülle aus Leder
Das braucht man:
Heißklebepistole, zwei ca. 15 Zentimeter lange Gummizugbänder, Bleistift, Lochzange, ein dünnes Lederband, Schere, ein iPad zum Abmessen, ein Stück dünnes weiches Leder, Lineal

Kosten: ca. 10 bis 15 Euro, je nach Leder

Zeitaufwand: ca. 30 Minuten

Wir basteln uns eine iPad-Hülle aus Leder
So geht's:

1. Zunächst wird das iPad auf die Rückseite des Lederstücks aufgelegt.
2. Mit dem Bleistift die Konturen des Tablets auf das Leder aufmalen.
3. Nun die Gummizugbänder auf die richtige Länge zuschneiden. Sie dürfen nicht zu fest, aber auch nicht zu locker sein. Am besten mithilfe des iPads abmessen.
4. Die zugeschnittenen Gummibänder nun so mit der Heißkleberpistole aufkleben, dass das iPad später dort eingeschoben werden kann.
5. Am anderen Ende mit der Lochzange mittig ein Loch in das Leder stanzen.
6. Das Lederband hindurchziehen.
7. Das iPad kann nun in die Hülle gewickelt werden und mit dem Lederband befestigt werden.

WIE EINFACH-Tipp: So schnell und so einfach wie diese iPad-Hülle aus Leder hergestellt werden kann, ist sie auch ein prima Geschenk für den Liebsten oder die Liebste.


Von Jana Gloistein, Fotos: Torsten Kollmer, Styling: Clara Moring, Produktion: Kerstin Richter



NEWSLETTER ABONNIEREN
News-Update
Lassen Sie sich inspirieren


Mit den Wie Einfach! News erhalten Sie clevere Tipps, tolle Ideen, Infos zu Rabattaktionen und neuen Produkten.
Jetzt anmelden und 5 € Gutschein sichern!

E-Mail


NACH OBEN
NACH OBEN


© WIE EINFACH 2017
Trusted Shops Guarantee
 
Trusted Shops Seller: www.wieeinfach.de 4.62 /  5.00   (328) Bewertungen