5 tolle Garderoben-Ideen

Ihr Flur könnte mal wieder ein wenig mehr Ordnung vertragen? Wir zeigen Ihnen 5 Garderoben, die das Leben leichter machen. Und den Eingangsbereich schöner!
5 tolle Garderoben-Ideen 5 tolle Garderoben-Ideen 5 tolle Garderoben-Ideen

1. Ast-Garderobe

5 tolle Garderoben-Ideen
Fotos: Torsten Kollmer, Styling: Anka Rehbock, Produktion: Kerstin Richter
Hängegarderoben sind besonders für lange, schmale Flure perfekt geeignet, da sie wenig Platz wegnehmen. Für diese hübsche Variante braucht man lediglich einen Ast aus dem Wald oder Gartencenter, zwei Haken für die Decke und festes Band. Wer möchte, kann den Ast auch mit Acrylfarbe z. B. in einem poppigen Pink anmalen - so bekommt die Garderobe gleich eine ganz andere Anmutung.

2. Schicke Perlengarderobe

5 tolle Garderoben-Ideen
Fotos: Torsten Kollmer, Styling: Anka Rehbock, Produktion: Kerstin Richter
Auch diese Garderobe macht sich in schmalen Fluren schlank. Da sie hängt, bietet sie am Boden zusätzlichen Stauraum, z. B. für Schuhe. Die Perlen sehen nicht nur sehr dekorativ aus, sie haben auch den Vorteil, dass die Bügel an Ort und Stelle bleiben und nicht verrutschen können. Die Holzkugeln gibt es in jedem Bastelbedarf. Am besten fädelt man sie auf ein festes Kordelband auf, damit die Garderobe schön stabil wird.

3. Garderobe aus alten Leitern




Aus zwei alten Leitern und einem Rundholz lässt sich ruckzuck eine coole Stehgarderobe zusammenschrauben. Besonders praktisch: Legt man unten noch zwei Holzplanken zwischen die Sprossen, hat man direkt eine Ablagefläche für Schuhe und anderen Krimskrams.
Auch eine super Idee: Eine alte Leiter an die Wand lehnen und die High Heels daran hängen - schon ist das DIY-Schuhregal fertig.

4. Garderobe aus Rohren




Rohre eignen sich perfekt, um seiner kreativen Do-it-yourself-Laune freien Lauf zu lassen. Und das Beste: Man bekommt sie recht günstig (je nach Material) in jedem Baumarkt. Kupfer und vergoldete Rohre sehen super edel aus, schwarze Rohre hingegen sorgen für einen coolen Industrial Look.

5. Stylishe Wandhaken




Wer im Flur ohnehin nicht viele Jacken aufhängen will, ist mit Wandhaken bestens beraten. Wände wirken so viel großzügiger - und mit ein wenig Farbe und Deko-Accessoires werden sie zu richtigen Eyecatchern. Zudem lassen sich Wandhaken genau dort anbringen, wo man sie benötigt und können jederzeit ergänzt werden.

Extra-Tipp: Garderobe für's Fahrrad




Wer sein geliebtes Rad nicht draußen abstellen möchte oder kann, kennt das Platzproblem im Flur bestimmt. Mit der Urban Wardrobe kann man es einfach an die Wand hängen und so aus dem Weg räumen. Und falls man unterwegs sein sollte, erfüllt die Garderobe trotzdem immer noch ihren Zweck als Ablagefläche. Praktisch!