7 geniale DIY-Deko-Ideen

Noch auf der Suche nach Inspirationen für DIY-Deko? Wir stellen Ihnen 7 geniale Ideen vor, die wir auf Pinterest für Sie entdeckt haben.
7 geniale DIY-Deko-Ideen 7 geniale DIY-Deko-Ideen 7 geniale DIY-Deko-Ideen
Foto: V. Proskurovskiy/Unsplash
Jetzt, wo die Tage wieder kühler und kürzer werden, ist die perfekte Zeit, um endlich mal wieder ein paar schöne DIY-Projekte in Angriff zu nehmen, um dem Zuhause ein schönes und gemütliches Makeover zu verpassen. Wir haben 7 originelle DIY-Deko-Ideen, die sich ruckzuck und ohne großen Materialaufwand gestalten lassen, für Sie aufgespürt. Zahlreiche weitere tolle Inspirationen finden Sie in unserem Pinterest Board.

1. DIY-Halter für Luftpflanzen


Tillandsien, sogenannte Luftpflanzen benötigen keine Erde - und genau diese Tatsache macht sie zu fantastischen, pflegeleichten Deko-Pflanzen. Aus einfachem Messingdraht, Nylonschnüre und einer Zange lässt sich im Handumdrehen ein schöner Luftpflanzen-Halter basteln.

2. DIY-Girlande


Lust auf Tropical Feeling in den eigenen vier (Kinderzimmer-)Wänden? Dann ist diese Girlande aus tropischen Blättern genau die richtige DIY-Deko für Sie! Sie benötigen lediglich Tonpapier, Schnüre, Kleber und eine Schere. Tipp: In der Bastelanleitung findet sich auch ein Download-Link für die Vorlagen der Umrisse einer Arecapalme, einer Frangipaniblüte, einer Fächerpalme sowie einer Monstera. Begnadete Zeichentalente sind also keine Voraussetzung.

3. DIY-Kerzenhalter


Die genialsten Ideen sind ja oftmals die einfachsten, so wie auch in diesem Fall. Man nehme ein paar leere durchsichtige Weinflaschen, füllt diese mit Eukalyptus und platziere Kerzen auf den Flaschenhals. Fertig sind die dekorativen DIY-Kerzenhalter.

4. Pompom-Wandschmuck


Wenn da mal keine Erinnerungen an Kindergarten-Tage aufkommen. Apropos: Hierbei handelt es sich um ein DIY-Projekt, das man natürlich auch wunderbar gemeinsam mit seinen Sprösslingen umsetzen kann. Wetten, dass der Anblick der farbenfrohen Pompomps auf Anhieb jeden Herbstblues vertreibt? Für die Erstellung des Wandschmucks benötigen Sie lediglich einen Ast, Schnüre, Wolle in unterschiedlichen Farben, ein Maßband sowie eine Schere. Tipp: Auch Mobiles, Kordeln für Vorhänge etc. lassen sich wunderbar aus Pompoms kreieren. In einer übersichtlichen Schritt-für-Schritt-Anleitung werden Ihre Kindheitserinnerungen wieder aufgefrischt.

5. Glühbirnen als Vasen


Cleveres Upcycling: Alte Glühbirnen müssen nicht zwangsläufig entsorgt werden - sie eignen sich nämlich wunderbar als Miniaturvase. Einfach oben und an den Seiten des Aluminiumgewindes durchbohren, Schnüre zur Halterung durch die Seiten fädeln und anschließend mit Wasser und Blumen füllen. Tipp: Mehrere, mit unterschiedlichen Pflanzen gefüllte Glühbirnen entfalten eine besonders hübsche Wirkung.

6. DIY-Lichterkette aus Muscheln


Falls in nächster Zeit kein Urlaub in Sicht sein sollte, können Sie Ihre Urlaubserinnerungen ganz einfach mit dieser DIY-Muschel-Lichterkette konservieren. Die Lämpchen werden mit etwa gleich großen Herzmuscheln (aus dem Bastelladen oder aus dem letzten Urlaub) umklebt und schon leuchtet Ihnen Urlaubsflair entgegen.

7. DIY-Blumentopf


Blumen sagen bekanntlich mehr als Tausend Worte. Das gilt erst recht für mit fröhlichen Gesichtern bemalte Blumentöpfe. Einfach schlichte weiße Keramiktöpfe mit Keramikfarbe und Gesichtern verzieren.




WIE EINFACH-Tipp
Auf der Suche nach weiteren DIY-Projekten? Im Rahmen eines DIY-Workshops haben wir einen hübschen Traumfänger gebastelt und eine stylische Papierleuchte kreiert. Hier zeigen wir, wie mit nur wenigen Handgriffen dekorative Objekte entstehen.