Trusted Shops Guarantee

Abfluss verstopft: Was tun?

Wer kennt das nicht? Plötzlich ist der Abfluss im Bad oder in der Küche verstopft und das Wasser fließt nicht mehr ab. Wir verraten, was hilft!

Abfluss verstopft: Was tun?
Foto: Thinkstock

Leider kommt es immer wieder vor, dass ein Abfluss in der Küche oder im Bad plötzlich nicht mehr einwandfrei funktioniert und dass das Wasser nicht mehr abfließen kann. Die Ursache? Der Ausguss von Badewanne oder Dusche ist in der Regel durch Haare verstopft, während der Ablauf in der Küchenspüle meist aufgrund von Essensresten und hartnäckigen Fett-Kalk-Ablagerungen blockiert ist. Die gute Nachricht: Sollte der Abfluss verstopft sein, können Sie den Schaden in den meisten Fällen ganz einfach selbst beheben und sich einen Handwerker getrost sparen. Und auch zu chemischen Abfluss-Reinigern sollten Sie erst dann greifen, wenn keiner der alt bewährten und umweltfreundlichen Hausmittel-Tricks, die wir Ihnen im Folgenden verraten, helfen sollten.

Abfluss verstopft? Die besten Hausmittel-Tricks


- Heißes Wasser: Manchmal hilft bereits heißes bis kochendes Wasser, um die Verstopfung in der Küchenspüle zu lösen. Denn das heiße Wasser zersetzt die Fettablagerungen. Einfach mehrfach mit sehr heißem Wasser durchspülen.
- Der Pömpel: Ein Pömpel (auch Pümpel oder Saugglocke genannt) erweist sich nicht nur als praktischer Helfer bei verstopften Toiletten, sondern kann auch bei einem verstopften Abfluss ein wirksames Hausmittel sein. Der Vorteil - Saugglocken sind extrem günstig, robust und in unterschiedlichen Größen erhältlich. Und so wenden Sie die gute alte Saugglocke im Wasch- oder Spülbecken und in der Wanne an: Wasser in das Becken oder die Wanne geben, den Überlauf mit einem feuchten Tuch oder Schwamm abdecken und den Pömpel auf dem Abfluss platzieren. Durch abwechselndes Drücken und Ziehen wird ein Über- und Unterdruck im Abflussrohr erzeugt, der in der Regel zur Auflösung der Verstopfung führt.
- Sollten Sie keinen Pömpel zur Hand haben, können Sie sich auch mit einer Plastikflasche behelfen: Auch hier zunächst den Überlauf der Wanne oder des Beckens mit einem feuchten Lappen oder Schwamm bedecken und das Becken etwa bis zur Hälfte mit Wasser füllen. Eine leere Plastikflasche mit heißem Wasser auffüllen und kopfüber in den Abfluss stecken. Zunächst das heiße Wasser in den Abfluss hineindrücken und die Flasche wieder loslassen. Durch das abwechselnde Drücken und Loslassen erzeugen Sie ein Vakuum und bringen das Schmutzwasser im Rohrinneren in Bewegung.
- Backpulver und Essig: Ein natürliches Abfluss-Frei-Mittel ist eine Mischung aus Backpulver und Essig: Ein Tütchen Backpulver in den Abfluss streuen und reichlich Essig hinterher schütten. Der Essig und das Backpulver reagieren miteinander und erzeugen ein Brodeln. Um die chemische Reaktion zu verstärken, den Abfluss am besten mit einem Schwamm oder Tuch abdecken. Nach etwa fünf Minuten, wenn Sie kein Brodeln mehr vernehmen, mit heißem Wasser nachspülen.
- Ein weiterer bewährter Helfer bei verstopftem Abfluss ist eine Spirale (erhältlich in jedem Baumarkt): Ein gedrehter Draht, der sich tief in das Rohr hineinschieben lässt und auf dessen oberem Ende eine Kurbel gesetzt wird, mit der Sie die Spirale drehen können. Auf die Weise können Sie die Verstopfung ganz einfach aus dem Abflussrohr ziehen. Wichtig: Zwischendurch immer wieder mit heißem Wasser nachgießen.

Weitere hilfreiche Tipps und Tricks finden Sie auch unter abfluss-verstopft.info.

Vorbeugende Maßnahmen


Je weniger Essensreste, Haare und Fremdstoffe in den Abfluss gelangen, desto geringer das Risiko einer Verstopfung. "Saubere Arbeit" leisten Abflusssiebe, die über den Abfluss gelegt werden, damit sie Haare und Essensreste auffangen, bevor sie in den Abfluss gelangen. Die Reste, die sich im Sieb sammeln, werden anschließend einfach im Mülleimer entsorgt. Trick 17: Eine weitere effektive und vorbeugende Maßnahme ist das gelegentliche Durchspülen des Abflusses mit Kaffeesatz.


Von Lesley Sevriens

PRODUKTEMPFEHLUNGEN



NEWSLETTER ABONNIEREN
News-Update
Lassen Sie sich inspirieren


Mit den Wie Einfach! News erhalten Sie clevere Tipps, tolle Ideen, Infos zu Rabattaktionen und neuen Produkten.
Jetzt anmelden und 5 € Gutschein sichern!

E-Mail


NACH OBEN
NACH OBEN


© WIE EINFACH 2017
Trusted Shops Guarantee
 
Trusted Shops Seller: www.wieeinfach.de 4.65 /  5.00   (355) Bewertungen