Trusted Shops Guarantee

Little Sun: Kleine Solarlampe, große Wirkung

Licht ist für viele Länder des globalen Südens ein hohes Gut. Tagsüber gibt es zwar Sonne satt, doch abends sitzen über eine Milliarde Menschen im Dunkeln. Eine kleine Solarlampe namens Little Sun soll das ändern.

Little Sun: Kleine Solarlampe, große Wirkung
Foto: Franziska Russo

Little Sun ist ein Projekt, das eine tolle Strahlkraft hat - auch im metaphorischen Sinn: Denn diese kleine Solarlampe sieht aus wie eine Sonnenblume und kann künftig überall dorthin Licht bringen, wo es keine dauerhafte Stromversorgung gibt. Die Idee ist so einfach wie genial: Little Sun besteht aus ein bisschen Kunststoff, Batterien, Solarzellen zum Aufladen und einer LED Lampe. Sie braucht nur etwa fünf Stunden helles Sonnenlicht und leuchtet dann dank Dimmfunktion bis zu 50 Stunden.

Die Sonne geht auf
Eine Lichtquelle also, die ganz ohne Strom und Steckdose funktioniert und für viele Menschen in Afrika die Lösung ihrer Probleme bedeutet. Denn statt abends in Dunkelheit zu versinken oder Petroleum und Kerosin benutzen zu müssen, das die Umgebung verraucht und innerhalb von geschlossenen Räumen zu Gesundheitsproblemen führen kann, können jetzt Kinder nach Sonnenuntergang entspannt ihre Hausaufgaben machen. Familien können gemeinsam mit Beleuchtung zusammen sitzen und essen, Eltern ihren Arbeiten nachgehen.

Little Sun ist für jeden da
Das Projekt stammt aus der Feder des dänischen Künstlers Olafur Eliasson, der gemeinsam mit dem befreundeten Ingenieur Frederic Ottesen die Solarlampe entwickelt und in der Tate Modern Gallery in London gelauncht hat. Inzwischen sitzt seine Firma in Berlin und hat von dort aus den weltweiten Vertrieb angeschoben. Eliasson, der als Menschenfreund gilt, hat bereits viele ähnliche Projekte initiiert und ist dafür auch mehrfach ausgezeichnet worden.

Lässt die Welt zusammenwachsen
Klar, dass er jetzt auch nicht einfach eine kleine Solarlampe auf den Markt wirft, sondern damit eine globale Mission verbinden möchte: die Welt näher zusammenwachsen zu lassen, indem wir alle Licht und Energie miteinander teilen können. Seine Meinung: "Licht ist für jeden da - es entscheidet, was wir tun und wie wir es tun." Und darüber hinaus noch über so wichtige Dinge, wie CO2 Emissionen zu verringern und für eine gute Ausbildung auch in Entwicklungsländern zu sorgen.

Little Sun an der Kette
Mit dem etwas höheren Preis von 22 Euro in Europa subventioniert jeder Kauf den Vertrieb von Lampen in Afrika zu lokal erschwinglichen Preisen. Dort arbeitet Little Sun mit Verkaufsagenten, die durch den Vertrieb der Lampen ihren Lebensunterhalt aufbessern und gleichzeitig Licht zu den Menschen bringen, die es am meisten brauchen.
Little Sun wird mit einem Band geliefert und kann von seinem Besitzer während des Tages um den Hals getragen werden. So kann sie sich aufladen, ohne sich dabei in Luft aufzulösen. Abends dient das Band als praktische Lösung zum An- und Aufhängen wo immer man gerade Licht braucht.

Rund 450.000 Lampen sind bis jetzt weltweit verkauft worden. Und wir haben die Little Sun jetzt auch in unserem WIE EINFACH!-Shop!


Von Franziska Wischmann



NEWSLETTER ABONNIEREN
News-Update
Lassen Sie sich inspirieren


Mit den Wie Einfach! News erhalten Sie clevere Tipps, tolle Ideen, Infos zu Rabattaktionen und neuen Produkten.
Jetzt anmelden und 5 € Gutschein sichern!

E-Mail


NACH OBEN
NACH OBEN


© WIE EINFACH 2017
Trusted Shops Guarantee
 
Trusted Shops Seller: www.wieeinfach.de 4.62 /  5.00   (328) Bewertungen