Trusted Shops Guarantee

Pflanztipps für einen bunt blühenden Balkon

Mit den wärmenden Sonnenstrahlen kommt automatisch auch die Lust, den Balkon oder Garten zu schmücken. Mit unseren Pflanztipps kann nichts schief gehen!

Pflanztipps für einen bunt blühenden Balkon
Foto: Thinkstock

Instinktiv haben wir es ja schon immer gewusst, aber inzwischen haben auch Forscher herausgefunden: Der Anblick von Blumen beschert uns gute Laune. Glück lässt sich also doch kaufen! Zum Beispiel in Form von Balkon-Pflanzen und Küchenkräutern, denen wir beim Wachsen zuschauen können. Wir haben viele praktische Pflanztipps zusammengetragen, mit denen Hobbygärtnern zum Kinderspiel wird.

Winterharte Pflanzen zuerst


Nur die Winterharten kommen im Frühjahr in den Garten, beziehungsweise auf den Balkon. Denn auch wenn die Temperaturen stetig nach oben klettern, bis zum Ende der Eisheiligen (15. Mai) besteht die Gefahr, dass der Boden nachts noch gefriert. Zartbesaitete Pflanzen sollte man deshalb lieber einen Platz auf der Fensterbank schaffen und dort vorziehen. Zwiebeln von winterharten Schneeglöckchen oder Krokussen hingegen kann man theoretisch bereits im Herbst einpflanzen und im Frühjahr auf ihr Erblühen warten.

Die Balkonausrichtung ist entscheidend


Falls Sie einen Balkon (oder Garten) mit Südausrichtung haben, können Sie zu den Pflanzensamen greifen, die viel Sonnenlicht benötigen. Chrysanthemen, Geranien, Lavendel, Erdbeeren, Rosmarin und Thymian beispielsweise können gar nicht genug Sonne tanken. Falls Sie keinen Platz an der Sonne haben, sollten Sie sich für Gewächse entscheiden, denen ein (Halb-)Schattendasein nichts ausmacht.

Ohne regelmäßiges Gießen kein Sprießen


Junge Pflanzen benötigen zum Wachstum neben Licht vor allem eins - ausreichend Wasser, denn das fördert ihre Wurzelbildung. Wer also ein sehr sonniges Plätzchen für seine Blütenpracht auserkoren hat, muss sie ein bis zweimal täglich mit Wasser versorgen, ansonsten verkümmern sie in Windeseile. Vorsicht: Möglichst nicht in der Mittagshitze, sondern morgens oder abends gießen. Denn Wassertropfen können die Wirkung einer Lupe entfalten und die Pflanzen buchstäblich verbrennen. Wer faul, vergesslich oder oft auf Reisen ist, kann natürlich auch mit einem automatischen Bewässerungssystem für Abhilfe sorgen.

WIE EINFACH-TIPP: Heimische Sukkulenten (auch bekannt als Wüstenblumen) kommen mit vorübergehender Trockenheit wunderbar zurecht - die perfekten Gewächse für alle, die zufällig nicht mit einem grünen Daumen auf die Welt gekommen sind.

Pflanzgefäße benutzen


Damit Pflanzen hübsch wachsen und gedeihen können, benötigen Sie unter anderem auch ausreichend Platz und Erde. Für Blumenkästen (die in der Regel flacher sind als Kübel) eignen sich deshalb Pflanzen, die nicht so tief wurzeln. Die Beschaffenheit von Blumenkästen und Kübeln wirkt sich übrigens auch auf den Wasserverbrauch aus: Pflanzgefäße aus Kunststoff beispielsweise sind wasserundurchlässig, im Gegensatz zu Gefäßen aus Terrakotta, in denen ein Teil des Wassers über die Oberfläche verdunstet. Aber ganz egal ob aus Kunststoff oder Ton - es sollten immer Löcher im Gefäßboden sein, damit überschüssiges Wasser ablaufen kann.

Erde austauschen


Auch wenn sie noch "frisch" aussieht - die Blumenerde aus dem letzten Jahr unbedingt austauschen! Denn sonst besteht die Gefahr, dass eingenistete Schädlinge die neuen Pflanzen befallen. Klingt paradox, aber Samen benötigen hochwertige Aussaat-Erde, in denen relativ wenig Nährstoffe enthalten sind. Auf die Weise werden die jungen Sprösslinge nämlich gezwungen, ihre Wurzeln auszustrecken und ordentlich zu wachsen.

Unbedingt Saatanleitungen beachten


Auch wenn man diese für kleinlich oder unwichtig hält - unbedingt den Anweisungen auf der Packung folgen. So genannte Lichtkeimer werden nur mit einer leichten Schicht Erde bedeckt. Alle anderen Samen lieber gut festdrücken - in Hohlräumen kann es ansonsten zur Fäulnisbildung kommen. Bei Pflanzen, die viel Platz benötigen, darauf achten, dass sich keine "Samen-Ballungszentren" bilden.


Von Jana Gloistein

PRODUKTEMPFEHLUNGEN



NEWSLETTER ABONNIEREN
News-Update
Lassen Sie sich inspirieren


Mit den Wie Einfach! News erhalten Sie clevere Tipps, tolle Ideen, Infos zu Rabattaktionen und neuen Produkten.
Jetzt anmelden und 5 € Gutschein sichern!

E-Mail


NACH OBEN
NACH OBEN


© WIE EINFACH 2017
Trusted Shops Guarantee
 
Trusted Shops Seller: www.wieeinfach.de 4.62 /  5.00   (328) Bewertungen